Archive for November 13th, 2022

Mehr Abwertungsbereitschaft in Ostdeutschland

November 13th, 2022  |  Published in Rassismus & Menschenrechte, Wissenschaft

Tabelle 16Entwicklung von antimuslimischem Rassismus und Romafeindlichkeit in Deutschland (Ost/West) von 2014 bis 2022 (rechts).

Aus der soeben veröffentlichten Leip­zi­ger Auto­ri­ta­ris­mus­studie 2022, S. 70–72 (mehr hier):

Mit Muslimfeindschaft und Antiziganismus er­fas­sen wir auch in diesem Jahr die Ab­wertung zweier Gruppen, die von extrem rechten Ak­teu­ren bis hinein in demo­kra­ti­sche Milieus immer wieder als Feindbilder instru­men­ta­li­siert werden. [...] Wie bei der Aus­länder­feind­lich­keit beobachten wir auch für Muslimfeindschaft 2022 teils deut­lich hö­here Werte im Osten (Tab. 16). Hier stim­men 46,6 % der Be­frag­ten der Aus­sage »Muslimen sollte die Zu­wan­de­rung nach Deutschland unter­sagt werden« min­destens »über­wiegend« zu, nur eine Min­der­heit lehnt die Aussage explizit ab. [...] Auch beim Anti­ziga­nis­mus zeigt sich 2022 eine deut­lich höhere Ab­wertungs­bereit­schaft im Osten: Mehr als die Hälfte der Ost­deutschen »hätte Proble­me damit, wenn sich Sinti und Roma« in seiner oder ihrer Nähe auf­hiel­ten, und eine klare Mehr­heit ist »über­wiegend« oder »voll und ganz« der Meinung, dass Sinti und Roma zur Krimi­nalität nei­gen. Doch auch im Westen liegen die Zu­stim­mungs­werte für anti­ziganis­ti­sche Aus­sagen, die sich zwi­schen 29,7 % und 39,3 % be­wegen, auf einem hohen Niveau.