Archive for Oktober 2nd, 2021

Anna Puggler im Gespräch/ando vakeripe

Oktober 2nd, 2021  |  Published in Radijo/TV Erba

Radijo ErbaRadijo Erba & TV Erba

Tschibtscha | 19.8.2021 | 8.48 min | Redaktion: Adolf Gussak | Kamera/Schnitt: Elias Gärtner-Horvath

In unserem heutigen Beitrag war das TV-Erba-Team zu Besuch bei Anna Puggler. Sie ist die älteste noch leben­de Romni aus dem süd­burgen­ländi­schen Dorf Stegers­bach. Adolf Gussak führte das Ge­spräch mit der rüs­tigen 67-jäh­rigen Volks­gruppen­an­ge­hörigen. Sie erzählt über ihre Kindheit, als sie noch mit ihren Eltern und ihrem Bruder unter prekären Um­ständen in einem kleinen Holzhaus auf­wuchs. Das Haus glich einer Baracke, er­zählt Anna. Ihre Eltern waren beide im KZ und schwer trau­ma­tisiert von dieser Zeit. Die Mutter hatte keine Arbeit und musste betteln, um ihre Kinder zu er­nähren. Der Vater arbei­tete meist als Ernte­helfer. Später lebten Anna und ihre Familie im Stegers­bacher Roma-Graben. An die Schul­zeit erinnert sie sich nicht gerne, die Roma­kinder wurden teils schwer dis­kriminiert und auch teil­weise miss­handelt. Schnell wurden sie als lern­schwach betitelt und in die Sonder­schule abgeschoben. Frau Puggler hatte auf­grund ihrer Ethnie nicht die Mög­lich­keit, eine Aus­bildung zu machen, und musste sich mit Hilfs­arbeiter­jobs in der Gastro­nomie und im Pflege­bereich durch­schlagen. Read the rest of this entry »