„The Wrong Answer“ (Italien-Bericht)

März 18th, 2010  |  Published in Dokumente & Berichte, Literatur & Bücher, Rassismus & Menschenrechte

The Wrong Answer (Amnestu International, 2010)Wir möchten Sie auf den aktuellen zwölfseitigen Italien-Bericht von Amnesty International (englisch bzw. spanisch, veröffentlicht am 11.3.2010) aufmerksam machen, der sich mit den Menschenrechtsverletzungen durch den sogenannten „Nomaden-Notstandsplan“ (siehe hier) befasst:

Mit dem „Nomaden-Plan“ wurde erstmals ein Programm auf der Grundlage von Sonderbefugnissen erarbeitet, die auf einem Erlass des Präsidenten beruhen, mit dem im Mai 2008 der „Nomaden-Notstand“ ausgerufen wurde. Der Plan ebnet den Weg für die Zwangsräumung Tausender Roma und für die Umsiedlung der meisten, aber nicht aller Personen in neue oder erweiterte Lager am Stadtrand von Rom. Es gab keine echte Konsultation mit den Roma, die von den Maßnahmen betroffenen sind. Dieses Dokument enthält die Geschichten dreier Familien, die nur nach einem streben: einem Leben in Würde.

Le „Nomaden-planiha“ erschitvar jek programo barikane tschatschiptschenca ar butschalim ulo, savo upre jek tel pisinipe le presidentostar pal dschal, saveha ando maj 2008 o „Nomanden-brigakero terdschojipe“ ar vrischtschando ulo. O plan jek drom le ari tradipe eseri Romendar taj jek prik sidlinipe le lek butederendar kerel, ham na le cile dschenendar ande neve vaj bulharde logertscha upri avrutni rik le forostar Rom. Na dija nisaj tschtascho berotinipe le Romenca, saven ada keripe igen bibastale resel. Ande ada pisinipe o historiji trin familijendar ande hi, save tschak jek kamna: jek dschivipe andi pativ.

The “Nomad Plan” is the first scheme to have been developed using special powers provided by a Presidential decree which declared a “Nomad Emergency” in May 2008. It paves the way for the forced eviction of thousands of Roma and the resettlement of most, but not all of them, in new or expanded camps on the outskirts of Rome. There has been no genuine consultation with the Roma affected by the plan. This document contains stories about three families with one aspiration: to live with dignity.

Amnesty International: The Wrong Answer – Italy’s “Nomad Plan” violates the housing rights of Roma in Rome (PDF,  2,2 MB)

Amnestía internacional: La respuesta equivocada – el “Plan nómadas” de Italia viola el derecho a la vivienda de la comunidad romaní en Roma (PDF, 566 KB)

Comments are closed.