RomaRespekt #24: Ulli Gladik & Natasha

Mai 18th, 2018  |  Published in Film & Theater, Radio & TV, Rassismus & Menschenrechte

Radio RomarespektRadio RomaRespekt #24: Ulli Gladik und ihr Film „Natasha

Sendung vom April 2018: In Dresden beschloss der Stadt­rat kürz­lich ein Bettel­verbot für Kinder. Die voran­gegan­gene De­bat­te war mas­siv geprägt von anti­romais­ti­schen Stereo­typen. Gegen die­ses Verbot in Dresden hat die Dresd­ner Bettellobby (wir berichteten) ge­kämpft, die sich nach dem Vor­bild der Bettellobby in Wien ge­grün­det hat. Und die Filme­ma­che­rin Ulli Gladik hat wie­derum die Wiener Bettellobby mit­begrün­det. Sie wur­de nach Dresden ein­ge­laden, um ihren Film zu zei­gen und um über ihr Engage­ment zu spre­chen.

Ihr hört ein Interview mit Ulli Gladik, Filme­mache­rin und Aktivis­tin aus Wien. Es geht um die Wiener Bettel­lobby und um die Ent­ste­hungs­um­stände des Films „Natasha“.

(Sendung & Text: Weiterdenken: RadioRespekt, CC BY-NC-ND 3.0)

Leave a Response