Festschrift für Mozes F. Heinschink

Oktober 24th, 2019  |  Published in Ehrungen & Nachrufe, Literatur & Bücher, Romani, Wissenschaft

CoverAndaj Romengi ljuma
Patjiv le Mozesoske Heinschink

Petra Cech/Christiane Fennesz-Juhasz/Dieter W. Halwachs (eds.) (= Grazer Romani Publikationen/GRP 07), Graz: GLM, 2019 [369 Seiten, ISBN 978-3-901600-53-1]

Der Sammelband ist Mozes F. Heinschink gewidmet, der sich nun­mehr über sechs Jahr­zehnte der Sprache der Roma in ihren unter­schied­lichen Varietä­ten ver­schrie­ben hat und längst zu den pro­fun­desten Ex­perten für Romanes zählt. Zu­gleich hat er sich auch im­mer mit den Spre­cher/in­ne/n und ihren Lebens­zusam­men­hängen, ihrer Kultur und Oral­tra­dition in­tensiv aus­einan­der­gesetzt. Er hat sich einer­seits um die Wissenschaft ver­dient ge­macht, und an­derer­seits – nicht zu­letzt durch sein un­gebro­chenes En­gage­ment – auch gro­ße An­erken­nung in Roma-Com­mu­ni­ties er­fahren.

Diese Festschrift anlässlich seines 80. Geburtstags ver­sammelt Texte anda l’ Romengi ljuma („aus der Welt der Roma“) – von Kol­leg/in­n/en und Schü­ler/in­ne/n, Weg­beglei­ter/in­ne/n und Freund/in­n/en. Die Bei­träge – in Romanes, Deutsch oder Englisch – um­fas­sen sprach­wis­sen­schaft­li­che Artikel, Texte zu Geschichte, Kunst und Kultur, wei­ters per­sön­li­che Er­innerun­gen, Gedichte, Märchen und ande­re Er­zäh­lun­gen sowie eine Origi­nal­zeich­nung von August Krasa.

Autor/inn/en: Fevzije Bahar Maksut, Julia Blandfort, Norbert Boretzky, Lev Čerenkov, Beate Eder-Jordan, Ivana Ferencová, Victor Friedman, Emmerich Gärtner-Horvath, Fatma Heinschink, Ursula Hemetek, Ludwig Horvath, Heinz Husslik, Birgit Igla, Dragan Jevremović, Ilija Jovanović & Melitta Depner, Kirill Kozhanov, Daniel Krasa, Ismet Krasnići, Lars Lindgren, Samuel Mago, Ruzsa Nikolić-Lakatos, Rabie Perić-Jašar, Erich Prokosch, Claudia Seelich-Mayerhofer, Barbara Schrammel-Leber, Harri Stojka, Michael Teichmann, Erika Thurner, Manuel Weinrich, Sofiya Zahova


Comments are closed.