Roma-Butschu 2019

Juni 25th, 2019  |  Published in Einrichtungen, Musik, Radijo Erba, Veranstaltungen & Ausstellungen

Radijo ErbaRadijo Erba & TV Erba

O Roma-Butschu 2019 telal o anav „30 ber­scha Ro­men­geri buti“ terdschol.

O tradicijoneli Roma-Butschu andi Boslina ando 15to juni 2019 upro mula­tin­tscha­gos­ke­ro rito Schuh, Anger­straße, andi Bari Boslina, tel liker­do ulo. I muschika uso mu­latin­tschago ker­de i sud­burgen­landiti­ki Roma­ni ban­da „Romano Rath“. Av­re high­lights sin i hor­vacki banda „Pannonix“, i prin­dschardi khe­lipes­keri grupn Betschis­tar Academia Flamenco taj i un­griki flo­gos­keri kheli­pes­keri grupn Sigeta taj o „David Samer Trio“. 1989 i ersch­ti Roma-or­gani­saci­ja Erbate, o Farajn Roma, ker­do ulo. Tranda ber­scha flogos­keri grup­nakeri buti use ada mula­tintscha­go upro ang­lut­no than terdschon.

Der Roma-Butschu (2019 stand unter dem Mot­to „30 Jah­re Roma-Be­wegung“.

Der traditionelle Roma-Butschu (Roma-Kirtag) in Bachselten fand am 15. Juni 2019 auf der Fest­wiese Schuh, Anger­stra­ße in Großbachselten statt. Musika­lisch wurde die Ver­anstal­tung von der süd­burgen­ländi­schen Roma-Band „Romano Rath“ be­gleitet. Weitere High­lights dieser Kultur­ver­anstal­tung waren die kroa­tische Band „Pannonix“ und die be­kannte Flamen­co-Tanz­grup­pe aus Wien, „Aca­demia Fla­menco“, sowie die „Ungari­sche Volks­tanz­gruppe Siget“ und die Roma-Band David Samer Trio“. 1989 wur­de die erste Roma-Or­gani­sation, der Verein Roma, in Oberwart ge­grün­det. 30 Jahre Volks­grup­pen­arbeit stan­den bei dieser Ver­anstal­tung im Vorder­grund.

Comments are closed.