♫ „The greatest virtuoso who has ever lived“

August 14th, 2009  |  Published in Musik, Veranstaltungen & Ausstellungen

Der serbisch-dänisch-schwedische Rom Lelo Nika (MySpace-Fanpage) gilt als einer der weltbesten Akkordeonvirtuosen. Im Rahmen des Güssinger Kultursommers (Burgenland) spielt der vielfache Preisträger und Akkordeonweltmeister heute Freitag, den 14. August 2009, um 19:30 Uhr im Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf. Wir liefern Ihnen hier als Kostprobe ein nicht mehr ganz taufrisches YouTube-Video und obendrein als Empfehlung ein hübsches Zitat der Jazz-Größe Joe Zawinul, das man unschwer auf Lelo Nikas Website (derzeit offline) findet:

This guy, Lelo Nika, is the greatest accordion player who has ever lived. This guy, …. he’s the greatest virtuoso who has ever lived. He is a gipsy, he’s from Belgrad, who grew up in Copenhagen … one day, i was playing in Copenhagen and he came in and wanted to play something for me. And we sat in a dressing room, a small dressing room, and he started a sad play, and I never in my life heard anybody playing like this. So we said OK, we make a little project − it was incredible, with the band as special guest, incredible, … this guy plays Paganini, you know … I never heard something similar in my life!

Wir haben übrigens zwei Freikarten für das heutige Konzert beim Kultursommer Güssing zu vergeben. Die Karten gehen an den Absender des ersten E-Mails, das bei uns eintrudelt. Senden Sie bei Interesse also einfach ein E-Mail an: droma.redaktion(AT)gmail.com!

Comments are closed.