Leaving to Remain (Povolení k pobytu)

April 6th, 2023  |  Published in Film & Theater

Plakat "Leaving to remain"Dokumentarfilm von Mira Erdevički
(SK/UK 2022, 91 min)

Vor dem Hintergrund der härteren Ein­wan­de­rungs­politik der britischen Regierung eine herz­er­wärmende, positive Ges­chichte über drei Roma-Ein­wan­derer. In den letzten 15 Jahren haben Denisa, Petr und Ondrej nicht nur ein neues Leben für sich und ihre Fami­lien in Peterborough und Leicester auf­gebaut, son­dern zugleich auch neue Mög­lich­keiten für andere ge­schaffen. Denisa, eine viel­beschäftigte Mutter, die hier ihre juristische Aus­bildung absol­vierte und eine Stelle in einem An­walts­zentrum fand, Petr, der Polizei­beamter wurde und für seine Commu­ni­ty-Arbeit einen MBE erhielt, und Ondrej, des­sen Sohn trotz seiner anfangs fehlen­den Englisch­kennt­nisse in einer Akademie­schule auf­blühte und einen Ab­schluss mit Aus­zeich­nung erlangte.

In the context of the UK’s hardening government policy towards immigration, a heart­warming, positive story about three Roma immigrants. Over the last 15 years, Denisa, Petr and Ondrej have not only made new lives for them­selves and their families in Peter­borough and Leicester but are also creating new opportu­nities for others. Denisa, a busy mother who comple­ted her training in law here and found work in a law centre, Petr who became a police officer and won an MBE for his community work, and Ondrej, whose son has flourished in an Academy school despite his initial lack of English, and has gone on to achieve an honours degree.

(Borderlines Film Festival)

Comments are closed.