ORF startet „Volksgruppen“-Videoarchiv

März 15th, 2019  |  Published in Internet & Blogothek, Radio & TV

Neues ORF-Videoarchiv: darunter auch ein TV-Beitrag über den Künstler Robert GabrisNeues ORF-TVthek-Videoarchiv „Volksgruppen in Öster­reich“ ist ab jetzt online ver­fügbar

Seit gestern Donnerstag, dem 14. März 2019, steht auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) das neue zeit- und kul­tur­histo­ri­sche Video­archiv „Volks­grup­pen in Österreich“ zur Ver­fü­gung. Die ins­ge­samt 87 Video­bei­träge des auf An­re­gung des ORF-Pub­li­kums­rates ent­stan­de­nen Archivs wid­men sich den sechs Volks­gruppen der Burgenland­kro­aten, Roma, Slowaken, Slowenen, Tschechen und Ungarn in Ös­ter­reich und ver­voll­stän­digen das bereits be­ste­hende, alle ak­tuel­len Volks­grup­pen-Sen­dun­gen des ORF-Fern­se­hens um­fas­sen­de ORF-TV­thek-An­ge­bot.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: „Umfas­sende, aktu­elle und regel­mä­ßi­ge Programm­an­ge­bote für und über die sechs autoch­tho­nen Volks­grup­pen in Öster­reich sind ein wich­tiger und nicht weg­zu­den­ken­der Bestand­teil aller ORF-Me­dien – ob Fern­sehen, Radio oder Internet. Mit dem neu­en ORF-TVthek-Vi­deo­archiv zu den ‚Volks­gruppen in Öster­reich‘ wird nun­mehr das breit­ge­fä­cher­te, von der Platt­form volksgruppen.ORF.at bis zu Live- und On-De­mand-Streams al­ler Volks­grup­pen-Sen­dun­gen rei­chende Online­angebot wei­ter aus­ge­baut.“

Thomas Prantner, stv. Direktor für Technik, Online und neue Medien: „Die ORF-TV­thek bil­det mit ihrem um­fang­reichen An­gebot nicht nur die ge­sam­te Band­breite des ak­tuel­len ORF-TV-Pro­gramms in­klu­sive aller Volks­gruppen­sendun­gen ab, son­dern leistet mit ihren zeit- und kultur­histori­schen Video­archi­ven und der Ak­tion ‚ORF-TV­thek goes school‘ einen es­sen­ziel­len Bei­trag zur Er­fül­lung des öffent­lich-recht­lichen Bil­dungs­auf­trags im Be­reich der neuen Medien. Die­ses wich­tige Online­ange­bot wird nun mit dem neu­en Videoarchiv ‚Volks­grup­pen in Öster­reich‘ er­folg­reich er­wei­tert.“

Karin Bernhard, Landesdirektorin ORF-Kärnten: „Die Sen­dun­gen für und über die slowe­ni­sche Volks­gruppe sind ein wesent­li­cher Bestand­teil des öf­fent­lich-recht­li­chen Rundfunks. Vor allem in Kärnten sind die sloweni­schen Volks­gruppen­sendun­gen sehr be­liebt und aus der Medien­land­schaft nicht mehr weg­zu­denken. Die Mög­lich­keit, Bei­trä­ge im ORF-TV­thek-Ar­chiv ab­zurufen, ist ein wichti­ges Angebot für un­ser Pub­likum und somit ge­raten die jour­nalis­ti­sche Arbei­ten und gesell­schafts­politi­schen Ent­wicklungen nicht in Ver­ges­sen­heit.“

Mag. Werner Herics, Landesdirektor ORF Burgenland: „Ich freue mich, dass nun das Video­archiv der öster­rei­chi­schen Volks­grup­pen in der ORF-TVthek ab­rufbar ist. Die Beiträge sind somit archi­viert und tra­gen dazu bei, die kultu­relle und sprachli­che Identität der ös­ter­reichi­schen Volks­gruppen zu er­halten. Damit be­kom­men Kinder und Jugend­liche, aber such Interes­sierte einen reprä­sen­tati­ven Einblick in histo­risch rele­vante Er­eig­nisse, gegen­wär­tige Ent­wicklun­gen und die Bedeu­tung der Volks­gruppen in Österreich.“

Inhalt des inzwischen 34. ORF-TVthek-Videoarchivs „Volks­grup­pen in Österreich“ ist deren be­wegte politische Geschichte – von der Ver­folgung unter der NS-Ter­ror­herr­schaft bis hin zum Kampf um An­erken­nung. Be­leuch­tet werden eben­so gegen­wär­tige Errun­gen­schaf­ten und an­hal­tende Konflikt­herde. Porträts wich­tiger Minder­heiten­vertre­ter, ge­pflegte Tradi­tionen sowie beson­dere Feier­lich­kei­ten geben wei­ters einen Ein­blick in die Lebenswelt von Volks­gruppen­ange­höri­gen.

Die derzeit insgesamt 87 Beiträge set­zen sich aus 40 neuen, erst­mals auf der ORF-TV­thek ver­füg­baren Videos so­wie 47 bereits in anderen ORF-TV­thek-Vi­deo­archiven bereit­ge­stell­ten Videos zu­sam­men. Das Archiv wird laufend er­weitert. Die ein­zelnen Beiträge sind entweder auf Deutsch oder in der je­wei­li­gen Volks­gruppen­sprache ver­füg­bar, zwei Doku­menta­tio­nen ste­hen jeweils auf Deutsch und Slo­wenisch be­reit. Als zeit- und kultur­histori­sches Video­archiv kann „Volks­gruppen in Öster­reich“ laut ORF-Ge­setz eben­so wie alle wei­te­ren ORF-TV­thek-On­line­archi­ve im Gegen­satz zu den an­de­ren Vi­deo-on-De­mand-An­gebo­ten zeit­lich un­befris­tet online ge­stellt wer­den.

  • Insgesamt 15 Beiträge (5 davon neu) widmen sich der burgenland­kroati­schen Volks­gruppe und be­fas­sen sich mit Sprache, Kultur, Brauchtum und Musik eben­so wie mit poli­ti­schen Ent­wick­lun­gen wie z.B. der Grün­dung des Kroati­schen Volks­grup­pen­beirats 1993.
  • Über die Volksgruppe der Roma infor­mie­ren ins­ge­samt 20 Bei­träge (8 davon neu), die neben der Prä­sen­ta­tion von Kultur und Tra­di­tio­nen u.a. an die Ver­fol­gung im Nazi-Re­gime, aber auch an die Atten­tate des Bom­ben­legers Franz Fuchs in den 90er Jah­ren er­innern.
  • Neun neue Videobeiträge zeigen u.a. die Bemü­hun­gen der in Wien, Nieder­öster­reich und dem Bur­gen­land le­benden Menschen mit slowaki­scher Mut­ter­sprache, ihre Sprache und ihr kul­tu­rel­les Leben in den moder­nen All­tag zu in­tegrie­ren.
  • Mit Geschichte und Gegenwart der Slowenen in Kärnten und in der Steiermark – vor al­lem die Kärnt­ner Slowenen sind im öf­fent­li­chen Diskurs seit Jahr­zehn­ten we­gen des Disputs rund um zwei­spra­chi­ge Orts­tafeln prä­sent, be­­fas­sen sich ins­ge­samt 25 Bei­träge (5 davon neu).
  • Die Volksgruppe der Tschechen, ihre Geschichte und Kultur sind Thema von neun neuen Video­bei­trä­gen des Archivs.
  • Die politische Geschichte ebenso wie Kultur und Brauch­tum der unga­ri­schen Volks­gruppe sind schließ­lich Gegen­stand von neun Bei­trä­gen (4 davon neu).

Das neue Videoarchiv „Volksgruppen in Öster­reich“ wur­de in der Haupt­abtei­lung On­line und neue Medien unter der Ge­samt­lei­tung von Thomas Prantner von der ORF-TV­thek-Revdak­tion (Lei­tung: Lisa Zuckerstätter, Re­dak­tion: Mag. Lena-Vik­toria Hager, Bakk. Irina Pöschl) in Zu­sam­men­arbeit mit BA Chris­tina Reiter (ORF-Rech­te­manage­ment), so­wie dem ORF-Lan­des­studio Bur­genland un­ter der Lei­tung von Direk­tor Mag. Werner Herics (Re­dak­tion: Serdar Erdost, Mag. Alfred Hergovich, Eva Strommer) und dem ORF-Lan­des­studio Kärnten un­ter der Lei­tung von Di­rek­to­rin Karin Bernhard (Re­dak­tion: Martina Steiner, Marijan Velik) ge­stal­tet.

(presse.ORF.at)

Comments are closed.