ROMA SERVICE RomBus rollt | O RomBus ladel

english | german

PUBLIKATIONEN


dROMa

Mri nevi Mini Multi

dROMa-Blog

PROJEKTE

UNTERRICHT

SERVICE

VEREIN

KONTAKT

Alle Ausgaben von dROMa 2015

d|ROM|a 45/2015
ROMANI POLITIKA, KULTURA, TSCHIB

Herbst/Winter | Terno dschend/Dschend 2015

> EDITORIAL (deutsch, romanes)

IM GESPRÄCH: ROMA-AKTIVISMUS | ANDO VAKERIPE: ROMENGERO-AKTIVISMUS

SALZBURG
„Es sollen sich noch mehr trauen“
Der Brückenbauer: Raim Schobesberger
O phurtschakero bauninaschi: Raim Schobesberger

WIEN | BETSCH
„Die Dinge beim Namen nennen“
Spurensuche und Agitprop: Marika Schmiedt
Jomakero rodipe taj agitprop: Marika Schmiedt

OBERWART | ERBA
„Man muss für alle offen sein“
Grüner und Gründer: Martin Horvath
Keraschi taj Seleno: Martin Horvath

ZÜRICH
„Die Rroma* sind wie die Schweiz“
Tausendsassa und Kosmopolit: Stéphane Laederich
Kejmpferi taj kosmopolito: Stéphane Laederich

*) Laederich und die Rroma Foundation plädieren für die Schreibung „Rroma“ bzw. „Rromanes“. | O Laederich taj i Rroma Foundation adale pisinipeske „Rroma“ vaj „Rromanes“ ande pumen bescharen.

Download d|ROM|a 45, Herbst/Winter | Terno dschend/Dschend 2015

E-Mail an: office@roma-service.at